Praxis für Hypnose Hamburg Sylt

Change is inevitable.
Don’t Panic!

Vor mehr als zwanzig Jahren las ich diese Sätze in der Kundenzeitschrift eines Unternehmens, als es tiefgreifende Veränderungen in seiner strategischen Ausrichtung ankündigte. Change is inevitable, Veränderung ist unvermeidlich und Don’t panic, keine Panik, es ist okay. Als ich vor zehn Jahren meine Praxis gründete, wusste ich noch nicht, dass diese Sätze zu meinen wichtigsten Leitsätzen in Coaching und Therapie werden würden.

In den vergangenen Jahren hatte ich das Glück, in zahllosen Sessions meine Klienten auf ihrem Weg zu begleiten, und dies war in den meisten Fällen der Weg der Einfachheit: Nicht mehr denken als nötig; nicht mehr planen als angemessen; wenn es viele Möglichkeiten gibt, immer die einfachste wählen, und im Zweifel: eine Münze werfen.

Mehr Einfachheit in die Therapie zu bringen war immer mein Ziel. Meine Klienten profitierten davon, indem sie ihre Probleme immer einfacher und eleganter lösen konnten, und für mich waren sie Lehrer, durch die meine Arbeit immer feiner werden konnte.

Meine Methodik kann ich inzwischen in wenigen Sätzen zusammenfassen. Und in dem Moment, in dem mir auffiel, dass es einfacher nicht mehr gehen kann, wusste ich: Es ist genug; ich bin am Ziel angekommen.

Change is inevitable. Nach gut zehn Jahren der erfüllenden Arbeit als Therapeut schließe ich meine Praxis und konzentriere mich auf andere Bereiche meines Lebens und Geschäfts.

Die Türe ist geschlossen, doch die Klingel funktioniert noch: Wenn Sie ein ehemaliger Klient von mir sind, stehe ich selbstverständlich nach wie vor für Ihre Fragen zur Verfügung oder kann Ihnen bei Bedarf passende Kollegen empfehlen. Und wenn Sie auf Empfehlung eines Kollegen auf diese Seite gelangt sind, dann schreiben Sie mir an mm@maulco.de.

Ich danke all meinen Klienten, Trainern, Kollegen für zehn Jahre wertvoller Erfahrungen und setze die Segel auf zu neuen Ufern. Vielleicht treffen wir uns dort wieder!

 

Im Mai 2011,

Mathias Maul :)